Programm 2019

Die Gleichstellungsstelle der Stadtverwaltung hat in Zusammenarbeit mit der Kommunalen Jugendarbeit Koja, dem Bündnis für Familie und der Volkshochschule ein Programm zusammengestellt, das den verschiedenen Aspekten und Inhalten der Kampagne entspricht. Wir haben verschiedene Veranstalter für das Thema sensibilisieren und gewinnen können und viel Unterstützung von den einzelnen Institutionen erfahren. Vielen Dank an alle Beteiligten für ihr Engagement und Ihren teils persönlichen Einsatz, für Mithilfe und offene Ohren!

Wir wollen mit unseren Veranstaltungen

  • Ressourcen sichtbar machen und fördern
  • dazu beitragen, die eigene Situation zu begreifen
  • Rollenbilder reflektieren
  • Selbstständigkeit als Selbstverständnis entwickeln
  • Berufsperspektiven aufzeigen
  • »Ich kann das nicht« abbauen
  • geschlechtergerechte Pädagogik fördern

Nähere Informationen finden Sie in unserem Flyer.

Wen Do - Der Weg zu mehr Selbstsicherheit

2-tägiger Kurs mit Ille Bintig

Du kannst lernen, dich vor diskriminierenden Äußerungen zu schützen und dich gegen Übergriffe und Angriffe erfolgreich zu verteidigen.

Wir machen Übungen zur Unterstützung der eigenen Wahrnehmung, untersuchen die Täter- und die Opferrolle und üben aus der (Opfer)- Rolle zu fallen. Wir behandeln Angstsituationen und wir verwandeln Ohnmacht in Stärke. Wir lernen unseren Körper als Waffe einzusetzen mittels leicht erlernbarer Techniken. 2-tägiger Kurs für alle, ob jung oder alt, sportlich oder unsportlich dick oder dünn,  schwanger oder nicht schwanger.

  • Wann? Sa, 6. + So 7. April 2019, jeweils von 10 - 16 Uhr
  • Wo? Jugendzentrum Klärwerk Saal, Bruno-Hofer-Str. 8-14, 92224 Amberg
  • Max. 14 Teilnehmer, Mitzubringen sind Decke, bequeme Kleidung und Verpflegung! Teilnehmergebühr 15 €

Weitere Infos und Anmeldung: Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Amberg, Bärbel Neumüller, Steinhofgasse 2, 92224 Amberg, Tel: 09621 101471, Email: baerbel.neumueller@amberg.de 

Kinoabend im Cineplex

Es wird der Film „#female pleasures“ gezeigt. Für den Film wurden fünf mutige, starke, kluge Frauen aus den fünf Weltreligionen begleitet und er zeigt ihren erfolgreichen, risikoreichen Kampf für eine selbstbestimmte weibliche Sexualität und für ein gleichberechtigtes, respektvolles Miteinander unter den Geschlechtern.

  • Wann? Di, 9. April 2019, 18 Uhr
  • Wo? Cineplex Amberg, Regensburger Straße 1, 92224 Amberg
  • Teilnehmergebühr 6 €

Weitere Infos: Bildungskoordination für Neuzugewanderte, Zeughausstraße 1a, 92224 Amberg, Tel: 09621 101391, Email: christina.gerl@amberg.de 

Girlpower – Du bist mutig, stark und schlau!

Geh mit uns heute auf Entdeckungsreise – Zu dir selbst! Wir haben für dich Action und Mutproben geplant, bei denen du deine Grenzen testen kannst und als Gefühlsdetektiv deinen Emotionen auf die Spur gehst. Ganz nach dem Motto „Girlpower“ verbringen wir den Tag unter uns Mädels.

  • Wann? Di, 23. April 2019, 8 - 16 Uhr
  • Wo? Jugendzentrum Klärwerk, Bruno-Hofer-Str. 8, 92224 Amberg
  • Für Kinder zwischen 8 und 12 Jahre, Teilnahme kostenlos!

Weitere Infos und Anmeldung: Jugendzentrum Klärwerk und Kommunale Jugendarbeit Amberg, Tel: 09621 101700, Anmeldung unter www.ferienprogramm.amberg.de 

Mädchentag - sei wie du bist!

Du bist stolz darauf ein Mädchen zu sein? Dann bist du richtig bei einem Tag für „Girls only“ bei uns im Jugendzentrum KLÄRWERK! Wir verbringen den Tag mit einem buten Programm aus Action, Spaß und auch Entspannung. Das Mittagessen kochen wir natürlich selbst. Wichtig ist es uns heute, dir zu zeigen, dass Mädchen sein dürfen, wie sie sind. Wir freuen uns auf dich!

  • Wann? Fr, 26. April 2019, 9 - 16:30 Uhr
  • Wo? Jugendzentrum Klärwerk, Bruno-Hofer-Str. 8, 92224 Amberg
  • Für Kinder zwischen 9 und 14 Jahre. Teilnahme kostenlos!

Weitere Infos und Anmeldung: Jugendzentrum Klärwerk, Tel: 09621 101710, Email: Jugendzentrum@amberg.de, Anmeldung unter www.ferienprogramm.amberg.de

girls4tech an der OTH

„girls4tech“ informiert Mädchen und junge Frauen über technisch-naturwissenschaftliche Studiengänge und soll sie dafür begeistern. Wir bieten einen interaktiven Workshop und einen Postenlauf an, um Schülerinnen den MINT-Bereich und die OTH näher zu bringen.

  • Wann? Mi, 8. Mai 2019, 13:45 - 15:45 Uhr
  • Wo? Campus OTH Amberg, Kaiser-Wilhelm-Ring 23, 92224 Amberg
  • Teilnahme kostenlos!

Weitere Infos: Zentrum für Gender und Diversity, OTH Amberg-Weiden, Kaiser-Wilhelm-Ring23, Tel: 09621 4823272, Email: genderbuero@oth-aw.de 

Mädelstalk - Frauen können das auch!

Bürgermeisterin Brigitte Netta stellt im beruflichen Schulzentrum Amberg Schülerinnen ein für Frauen immer noch ungewöhnliches Arbeitsfeld vor - Politikerin. Beim Mädelstalk können diese ihre Wünsche zu Frauen- und Mädchenpolitik direkt an die Frau bringen.

  • Weitere Infos  Kommunale Jugendarbeit der Stadt Amberg, Tel. 09261 10 1700
  • Wann? Do, 9. Mai 2019 (genaue Uhrzeit der örtlichen Presse entnehmen, bzw. die Kommunale Jugendarbeit kontaktieren
  • Wo? Berufliches Schulzentrum Amberg, Raigeringer Straße 27, 92224 Amberg

Weitere Infos: Kommunale Jugendarbeit Stadt Amberg, Tel: 09621 101700

Ich bin ein Star - Karaoke für Mädels und Frauen

Weck den Star in dir! Für mutige Mädchen und Frauen - und solche, die es werden wollen - die Spaß an Musik haben und sich ans Mikrofon wagen.

  • Wann? Mi, 5. Juni 2019, 16 - 21 Uhr
  • Wo? Jugendzentrum Klärwerk, Bruno-Hofer-Str. 8, 92224 Amberg
  • Ab 12 Jahre. Teilnahme kostenlos!

Weitere Infos: Malteser Integrationslotsen, Astrid Knab, Tel: 09621 49553, Email: astrid.knab@malteser.org 

Mädchen- Programmierworkshop (zweitägige Veranstaltung)

„Computerspiele sind längst nicht mehr nur was für Jungs. Von den 13-19-Jährigen Mädchen zocken mittlerweile schon 41% täglich bzw. mehrmals pro Wochen (vgl. JIM-Studie 2017). Inhaltlich sind Games aber meist weiterhin eher „Männersache“. Frauen sind oftmals nur Randfiguren oder müssen vom männlichen Helden gerettet werden. Aussehen und Verhalten orientieren sich stark an Klischees und reichen von schüchterner Zurückhaltung bis zu starker Sexualisierung.

In den letzten Jahren hat sich dieses Bild jedoch leicht verändert: durch Heldinnen wie Lara Croft von „Tombraider“ oder Aloy aus „Horizon Zero Dawn“ finden auch starke Frauenfiguren ihren Weg in die Spielwelten und erleben mutig und selbstbewusst eigene Abenteuer. Zum „Mainstream“ gehört diese Darstellungs- und Spielweise aber noch lange nicht.

Im Workshop setzen sich die Mädchen aktiv mit Klischees und Stereotypen von Frauenfiguren in Digitalen Spielen auseinander und überlegen, welche Eigenschaften eine Computerspiel-Heldin ihrer

Meinung nach mitbringen muss. Im Anschluss daran entwerfen sie eigene Spielfiguren und entwerfen passende (Spiel) Geschichten dazu. Dabei werden neben den Grundlagen multimedialen Erzählens auch einfache Programmierkenntnisse vermittelt, die den Mädchen einen niedrigschwelligen Einstieg in die Welt des Gamedesigns zeigen sollen.

  • Wann? Di, 9. und Do, 11. Juli 2019, 15 - 17 Uhr, Teilnahme an beiden Tagen erforderlich!
  • Wo? Jugendzentrum Klärwerk, Bruno-Hofer-Str. 8, 92224 Amberg
  • Teilnahme kostenlos! Mädchen ab der 7. Klasse, Interesse an Computerspielen

Weitere Infos und Anmeldung: Stadtjugendring Amberg, Tel: 09621 101720, Email: stadtjugendring@amberg.de 

Mädchentag - mal anders!

Glitzer und Beauty ist nicht wirklich was für dich? Dann bist du genau richtig bei unserem Mädchentag - mal anders! Wir verbringen den Tag gemeinsam mit viel Action im Jugendzentrum KLÄRWERK und arbeiten mit Holz. Zum Mittagessen wird gegrillt. Wir freuen uns auf dich!

  • Wann? Mo, 2. September 2019, 9 - 16:30 Uhr
  • Wo? Jugendzentrum Klärwerk, Bruno-Hofer-Str. 8, 92224 Amberg
  • Für Kinder von 9 - 14 Jahre. Mindestens 7 maximal 12 Teilnehmerinnen.  Teilnahme kostenlos!

Weitere Infos und Anmeldung: Jugendzentrum Klärwerk, Tel: 09621 101710, Email: Jugendzentrum@amberg.de, Anmeldung unter www.ferienprogramm.amberg.de 

Kondom, Spirale & Co. - Verhütung und mehr

Welches Verhütungsmittel ist das richtige für mich? Wir besprechen alles was du wissen musst, um sicher zu verhüten. Dazu gehören zum Beispiel Informationen über die Wirkweise, die Kosten und die Anwendung von Pille und Kondomen.

  • Wann? Do, 10. Oktober 2019, 16 - 18 Uhr
  • Wo? Gruppenraum des Gesundheitsamtes im 2. Stock, Hockermühlstraße 53, 92224 Amberg
  • Für Jugendliche von 14 - 16 Jahre. Maximal 10 Teilnehmerinnen. Anmeldung bis 27.09.2019 erforderlich. Teilnahme kostenlos!

Weitere Infos und Anmeldung: Staatlich anerkannte Schwangerschaftsberatungsstelle des Gesundheitsamtes Amberg, Tel: 09621 39659, Email: schwangerenberatung@amberg-sulzbach.de

Mädchenflohmarkt Amberg

Ihr habt Kleidung im Schrank, die ihr nicht mehr tragt, die aber noch gut in Schuss ist? Ihr wollt einfach ein bisschen stöbern? Verkauft werden darf alles, was der Kleiderschrank hergibt: Kleidung, Schuhe, Accessoires, Schmuck, Handmade, Designerstücke und Schnäppchen. Tische werden gestellt (ca. 1qm groß). Nur für private Verkäufer. Die Tischzahl ist begrenzt, es lohnt sich schnell zu sein.

  • Wann? Sa, 12. Oktober 2019, 16 - 18:30 Uhr
  • Wo? Jugendzentrum Klärwerk, Bruno-Hofer-Str. 8, 92224 Amberg
  • 4,00 € Tischgebühr; freier Eintritt für alle Besucher

Weitere Infos und Anmeldung: Jugendzentrum Klärwerk, Tel: 09621 101710, Email: Jugendzentrum@amberg.de, Anmeldung unter www.maedchenflohmarktamberg.wordpress.com 

Ausstellung „Neues Ausprobieren“

Die Ausstellung ermöglicht, den Girls‘Day – Mädchen-Zukunftstag das ganze Jahr über zum Thema zu machen. Ausgangspunkt für die Ausstellung bilden unsere Yvonnes – junge Frauen, die über den Girls‘Day zu ihrem Ausbildungsberuf oder ihrem Studium gekommen sind. Die Ausstellung porträtiert einige dieser jungen Frauen und ihre Berufe bzw. Studiengänge aus Technik, Handwerk, Ingenieur- und Naturwissenschaften oder IT. Sie zeigen, dass es eine Vielzahl von Jobs gibt, die Mädchen bei ihrer Berufswahl eher selten in Betracht ziehen.

  • Wann? Mo, 14. - Fr, 31. Oktober 2019, jeweils 8 - 15:50 (mit Pause) Fr. kürzer
  • Wo? Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Amberg, Jahnstr. 4, 92224 Amberg
  • Für Mädchen von 10 - 15 Jahren, Teilnahme kostenlos!

Weitere Infos: Die Beauftragten für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit Amberg und des Jobcenters Amberg-Sulzbach, Tel: 09431 200250 oder 09621 912803, Email: Schwandorf.BCA@Arbeitsagentur.de 

Expertinnen in eigener Sache - unser Körper

Die Pubertät ist die Zeit, in der sich vieles verändert, nicht nur der Körper. Aber was genau ist eigentlich Pubertät und was passiert da bei Mädchen? Dieser Frage wollen wir im Workshop gemeinsam nachgehen und Antworten finden.

  • Wann? Di, 22. Oktober 2019, 16 - 18 Uhr
  • Wo? Gruppenraum des Gesundheitsamtes im 2. Stock, Hockermühlstraße 53, 92224 Amberg
  • Für Kinder von 11 - 13 Jahre. Maximal 10 Teilnehmerinnen. Anmeldung bis 27.09.2019 erforderlich. Teilnahme kostenlos!

Weitere Infos und Anmeldung: Staatlich anerkannte Schwangerschaftsberatungsstelle des Gesundheitsamtes Amberg, Tel: 09621 39659, Email: schwangerenberatung@amberg-sulzbach.de 

Songwriting-Camp für Mädchen

Lena Dobler ist Singer/Songwriterin aus Fürth und hat - neben vielen anderen Dingen - für „Uns geht‘s ums Ganze“ auch schon einen Kampagnensong geschrieben. Wenn ihr Lust habt, euch - ganz egal ob mit oder ohne Vorkenntnisse - an eurem eigenen Song auszuprobieren, seid ihr hier genau richtig! Zwei Tage wird Lena mit euch über die Geheimnisse des Songwritings sprechen und euch helfen, dafür auch noch die richtige Melodie zu finden.

  • Wann? Fr, 25. und Sa, 26. Oktober 2019, 10 - 16 Uhr
  • Wo? Gruppenraum im 1. Stock des Jugendzentrum Klärwerk, Bruno-Hofer-Str. 8, 92224 Amberg
  • Maixmal 8 Teilnehmerinnen

Weitere Infos und Anmeldung: Verband für Popkultur in Bayern e.V., inpulse / Kommunale Jugendarbeit Amberg, Anmeldung unter www.ferienprogramm.amberg.de 

TYPISCH ICH - Ich gehe meinen (Berufs-)Weg!

Es ist wichtig sich zu fragen: Was will ich mal werden? Womit möchte ich mein Geld verdienen und den Großteil meiner Zeit verbringen? Soll ich auf mein Bauchgefühl hören oder auf den Rat meiner Eltern? Gibt es überhaupt noch typische Frauen- und Männerberufe? Bei einem Workshop im Berufsinformationszentrum könnt ihr euch über Traumberufe und Möglichkeiten austauschen und eure Stärken besser kennenlernen.

  • Wann? Di, 29. Oktober 2019, 9 - 12:30 Uhr
  • Wo? Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit Amberg, Jahnstr. 4, 92224 Amberg

Weitere Infos: Agentur für Arbeit Amberg & Jobcenter Amberg-Sulzbach, Tel: 09431 200250, Email: schwandorf.bca@arbeitsagentur.de 

Konzertabend unter dem Motto „Starke Frauenstimmen“

Die Lebenshilfe Amberg-Sulzbach e. V. veranstaltet mit der Band Cappuccino einen Konzertabend unter dem Motto „Starke Frauenstimmen“. Von Billie Holiday und Doris Day über Caterina Valente und Connie Francis bis zu Linda Ronstadt und Suzi Quatro. Ob Chanson, Jazz, Pop oder Schlager: Ihre unverwechselbaren Lieder haben unterschiedlichste Stilrichtungen geprägt und Musikgeschichte geschrieben.

Mit Informationen zu ihrer Musik und über ihr Leben holen die sechs Musiker diese einzigartigen Künstlerinnen auch optisch zu sich auf die Bühne, um ihnen mit ihrem Publikum einen Abend lang musikalisch nahe zu sein.

  • Wann? Sa, 9. November 2019
  • Wo? Ringtheater, Spitalgraben 2a, 92224 Amberg
  • Tickets ( 12 €) ab sofort bei OK-TICKET und NT-Ticket sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstelle