Die Kampagne in München

Von 2011 - 2014 haben sich eine Vielzahl an Personen, städtischen Stellen und Einrichtungen der Landeshauptstadt an der Kampagne in München beteiligt! Ohne Ihnen wäre die Kampagne nicht möglich gewesen. Dokumentiert sind die vielen Erfahrungen, Eindrücke und Aktionen zusammen mit wissenschaftlichen Texten und pädagogischen Methodem im Aktionsbuch, das sich unter Öffentlichkeitsarbeit findet.

Sie finden hier außerdem Links und Infos zur Kampagne in München. Gerne kann bei den aufgeführten Stellen nachgefragt werden, was in der Kampagne lief und welche Erfahrungen gesammelt wurden.

Highlights der Kampagne in München

Auf dem Münchner Streetlife-Festival gab es gleich zweimal einen Stand von der Kampagnen-Gruppe - lesen Sie hier die Berichte von Juni und September 2012 nach!

Die Fotoaktion, an der sich auch zahlreiche Personen des Öffentlichen Lebens beteiligten war mit unter eine der wichtigsten Aktionen, weil auf diese Art und Weise viele Statements und starke Aussagen zum Thema Schönheitsideale und Schönheitswahn gesammelt wurden! In einer kleinen Powerpoint-Präsentation haben wir die besten Bilder von der Aktion beim Stadtratshearing zusammen gestellt.

Das Theaterstück Cat Walk der anderen Art und der gemeinsame Auftritt der Mädchen-Hip-Hop-Gruppen aus Berlin und München, waren tolle Aktionen von und mit Mädchen, die uns für lange Zeit inspirieren werden. Bitte lesen Sie dazu die Berichte im Aktionsbuch!

Zu guter letzt waren die Postkarten zur Kampagne, die Aktion, mit der viele Münchnerinnen, die sonst nichts von der Kampagne mitbekommen hätten, auch davon erfuhren. Ratzfatz waren die Postkartenständer leer und immer wieder wird nachgefragt, ob die Aktion noch laufe.

Bestellen Sie jetzt das Aktionsbuch zur Kampagne in München!!!!

Hier können Sie das komplette Aktionsbuch kostenfrei herunter laden oder in gedruckter Form beim Stadtjugendamt München, Frau Birgit Meier unter der Mail-Adresse birgit.meier@muenchen.de bestellen. 

Bitte beachten Sie, dass der Ausdruck nur korrekt erfolgen kann, wenn Sie das Aktionsbuch herunter laden und auf Ihrem Rechner speichern!!!

Aktionsbuch (15,2MB)

Cover / Umschlag (780KB)

Trennblätter (1,7MB)

Laden Sie bitte auch den Flyer zum Aktionsbuch herunter und geben Sie Ihn weiter, damit das Buch möglichst viele erreicht!

Links zu den Homepages beteiligter Einrichtungen aus München

 

Diese...

amanda - Projekt für Mädchen und junge Frauen

Freizeitstätte Hirschgarten

Mira Mädchenbildung

IMMA e.V.

Jump In - Caritas Kinder und Jugendtreff

... und viele andere Personen und Einrichtungen aus dem münchner fachforum für mädchenarbeit finden sich in der Kampagne wieder!

Das Netzwerk und die Kooperationspartner_innen in München

 

Schirmherrin der Kampagane: Münchens 2. Oberbürgermeisterin Christine Strobl (SPD)

Sozialreferat / Stadtjugendamt der Landeshauptstadt München

Gleichstellungsstelle für Frauen der Landeshauptstadt München 

Stadtratskommission zur Gleichstellung von Frauen der Stadt München

Referat für Bildung und Sport der Landeshauptstadt München

Kreisjugendring München Stadt

Evangelische Jugend München

Netzwerk Jungenarbeit München

KOFRA, Kommunikationszentrum für Frauen zur Arbeits- und Lebenssituation und Arbeitskreis PorNo

Münchener Bündnis gegen Männergewalt

AUFF - Autonomes Feministisches Forum
c/o KOFRA

Grüne München, AK Frauen

Das Netzwerk und die Kooperationspartnerinnen, sowie deren Trägervereine sind in verschiedener Weise mit dem Münchner Fachforum und der Kampagnen-Gruppe verbunden.

Nicht alle hier Aufgeführten Personen, Gruppen, Einrichtungen und städtischen Personen sind auch verlinkt. Wenn Sie Kontakt suchen, wenden Sie sich bitte direkt an die Stellen selbst.

Für die Inhalte der aufgeführten Internetseiten wird keine Haftung übernommen.

 

 

Eine Initiative von